Gradski

Gradski Transport, Ruse

Ruse, auch Rousse oder Russe (bul. Русе), ist mit gut 140'000 Einwohnern die fünftgrösste Stadt Bulgariens. Die im Norden des Landes an der Donau gelegene Industriestadt verfügt über ein dichtes System an Auto- und Trolleybuslinien. Der Trolleybusbetrieb wurde am 9. September 1988 eröffnet und umfasst sieben bis neun Linien.

APG Nrn. 901–910

Insbesondere für die neue Trolleybuslinie 33, welche ab 1968 auf dem Abschnitt Schützenhaus–Badischer Bahnhof die aufgehobene Strassenbahnlinie 2 ersetzte, beschafften die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) Ende der Sechzigerjahre zehn neue Gelenktrolleybusse.

Aktuell


Mai 2020

Neuer Ganzwerbewagen bei den Basler Verkehrs-Betrieben: Der Be 6/8 5040 wirbt für verschiedene Basler Märkte.


März 2020

MB O 530 G Citaro C2 Nr. 98

Für den Tramersatzbetrieb zwischen Muttenz Rothausstrasse und Pratteln Schlossstrasse lieh sich die Baselland Transport AG (BLT) drei Gelenkbusse aus.


Februar 2020

MB O 530 G Citaro C2 Nr. 92

Neue Autobusse für die BLT:
Normbusse Nrn. 32–34 (MB O 530) und Gelenkwagen Nr. 92 (MB O 530 G) in Betrieb genommen. Die Wagen 93 bis 95 folgen im Juni 2020.


Februar 2020

Anstelle des wieder ergrünten Be 6/8 5028 macht nun der Be 6/8 5025 Werbung für die Industriellen Werke Basel (IWB).


Januar 2020

Be 6/8 5006 «125 Jahre BVB»

Neuer Ganzwerbewagen bei den Basler Verkehrs-Betrieben: Der Be 6/8 5006 macht auf das Jubiläum «125 Jahre BVB» aufmerksam.