Wagen 3 (bereits ausgemustert und auf Weiterverwendung wartend).
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 212.1)  

Um 1949 wurde der Ortsbus Dornach ins Leben gerufen. Der gemeindeeigene Busbetrieb «Autoverkehr Dornach» versah den Zubringerdienst zwischen Oberdornach (Museumsplatz) und Dornachbrugg (Bahnhof) und bediente zusätzlich das Apfelsee-Quartier sowie die Metallwerke.

1981 ging der Betrieb des verbesserten Ortsbusses als Linie 66 an die Baselland Transport AG (BLT) über. In diesem Zusammenhang wurde auch der aus dem Jahre 1966 stammende FBW-Autobus von der Gemeinde Dornach übernommen und mit der Nummer 3 in den BLT-Fahrzeugpark eingereiht.

Beim diesem Fahrzeug handelte es sich um ein auf dem bekannten FBW-Chassis B51U mit in Fahrzeugmitte liegenden Unterflurmotor und halbautomatischem Planetengetriebe aufgebauten Wagen. Der von Frech-Hoch in Sassach erstellte Aufbau mit etwas phantasieloser Frontpartie wies als Eigenheit nur zwei Einfachtüren auf der rechten Fahrzeugseite auf − eine Mitteltüre fehlte zugunsten einer höheren Sitzplatzzahl. Der ausserordentlich gute Zustand des doch schon betagten Fahrzeuges rechtfertigte es, anlässlich einer im Übernahmejahr durchgeführten Revision mit Umlackierung in BLT-Hausfarben Gelb-Blutorange auch einen Turbolader zur Leistungserhöhung einzubauen.

1989 erfolgte die Ausmusterung und drei Jahre später die Abgabe an eine im Aufbau begriffene Paraplegiker-Organisation in Budapest (Ungarn).

Technische Daten bei Übernahme durch BLT:

Typ: FBW B51U
Anzahl Wagen: 1
Wagennummer: 3
Im Linienbetrieb: 1981 bis 1989

Chassis: FBW
Karosserie: FHS
Anschaffungskosten/Wg.: k. A.
Länge: 10’000 mm
Breite: 2’300 mm
Höhe: 2’800 mm
Radstand: 5’400 mm
Taragewicht: 9’396 kg
Sitz-/Stehplätze: 43+1/33
Höchstgeschwindigkeit: ca. 60 km/h

Motor: FBW EDU-A (Diesel, Turboaufladung)
Anzahl Zylinder: 6
Hubraum: 11’050 ccm
Leistung: 230 PS bzw. 169 kW

Getriebe: halbautomatisches 4-Gang-Planetengetriebe Wilson

Bremsen: Zweikreis-Druckluftbremse, Auspuff-Motorbremse, Federspeicher-Feststellbremse, mechanische Handbremse

Fahrzeugporträt

FBW B51U Nr. 3

→ ex Autoverkehr Dornach (1. Inv. 1966)

Kennzeichen: BL 7378

Inbetriebsetzung: 1981
Ausmusterung: 1989

Verbleib: an Paraplegiker-Organisation in HU-Budapest → 2014 weiterveräussert