Am 24. Dezember 1998 bedient der Kleinbus der Linie 1A die Haltestelle Riehenring. Das Fahrzeug der 33er-Taxi AG kam später als Wagen 857 zur BVB.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 591.5)

Bauarbeiten an der Stadtautobahn «Nordtangente» erforderten während längerer Zeit die Einstellung des Abschnitts Messeplatz–Dreirosenbrücke der Strassenbahnlinie 1. Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) richteten während dieser Zeit eine Ersatzbuslinie 1A ein, welche vom Messeplatz zur Brombacherstrasse verkehrte und die Endhaltestelle Ecke Hammerstrasse/Markgräflerstrasse bediente.

Mit dem Betrieb beauftragten die BVB die 33er-Taxi AG. Der von der Taxifirma eigens für diese Linie beschaffte Kleinbus auf Lieferwagenbasis (Renault Master) ging einige Jahre nach Einstellung der Linie 1A und mangels Folgeaufträgen als Wagen 857 an die BVB über.

Linienführung

1996 bis 1998: Messeplatz–Brombacherstrasse