Die Verlängerung der ersten Basler Trolleybuslinie vom Hörnli zur Habermatten fiel mit der Einführung der Liniennummer 31 zusammen (Kohlistieg, 31. Mai 1993).
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 151.131)

Die 1948 aus der Autobuslinie A hervorgegangene Trolleybuslinie 31 erfuhr in den sechzig Jahren ihres Bestehens keinerlei Änderungen in der Linienführung. Der 31er wurde als «Hörnlibus» zum Inbegriff des Friedhofzubringers mit Ausgangspunkt beim Claraplatz. Erst die 2008 vorgenommene Umstellung des 31ers auf Autobusbetrieb, welche gleichzeitig das Ende des Basler Trolleybusbetriebs darstellte, brachte mit «31» beschilderte Busse in andere Basler Quartiere und gar nach Allschwil.

Linienführung

← vor 1948: Trolleybuslinie A

1948 bis 1949: Claraplatz–Friedhof am Hörnli [–Habermatten]

1949 bis 2008: Claraplatz–Friedhof am Hörnli–Otto Wenk-Platz–Habermatten

→ ab 2008: Autobuslinie 31