Bücher
Universallok Re 4/4II+III(Co-Autor)
170 x 240 mm, 146 Seiten
GeraMond-Verlag GmbH, München, 1998
Trams in der Schweiz (Co-Autor)
170 x 240 mm, 146 Seiten
GeraMond-Verlag GmbH, München, 2000
Das Rollmaterial der Basler Verkehrs-Betriebe 1895–2002
210 x 297 mm, 384 Seiten
EK-Verlag, Freiburg i. Br., 2002
Reifenspuren
Geschichte des Basler Busbetriebes 1930 bis 2008
235 x 170 mm, 96 Seiten
Verlag 9.6 Konzeptionelle Welten, Basel, 2008
Tram und Trolleybus in Basel 1955 bis 1980
165 x 235 mm, 128 Seiten
Sutton Verlag, Erfurt, 2009
Basler GrossraumwagenMotorwagen erste Generation
210 x 297 mm, 132 Seiten
Eigenverlag Tramclub Basel, Basel, 2014
Birseckbahn BEB – 1902–1974 und BLT 1974 bis heute
165 x 235 mm, 144 Seiten
Verlag Edition Lan AG, Bäretswil, 2015
Broschüren und Einzehlhefte (Auswahl)
Tram-Bulletin 13
210 x 297 mm, 88 Seiten
Eigenverlag Tramclub Basel, 1990
Tram-Bulletin 14
210 x 297 mm, 104 Seiten
Eigenverlag Tramclub Basel, 1993
Historische Basler Strassenbahnen und Busse
146 x 210 mm, 40 Seiten Eigenverlag Tramclub Basel,
1. Auflage 1997, 2. Auflage 2005, 3. Auflage 2013
Periodika (Auswahl)
TCB-ZYTIG
(Vereinsorgan Tramclub Basel)
Gesamtverantwortung für 14 Ausgaben 1989 bis 1999
Layout und Druckabwicklung 2008 bis 2015
Eigenverlag Tramclub Basel
Lokalkorrespondent der Fachzeitschriften «tram» und «Blickpunkt Strassenbahn» (1989 bis 1996)
Bild- und Textveröffentlichungen
Illustrierte Artikel in in- und ausländischen Eisenbahnfachzeitschriften (z. B. Schweizer Eisenbahn-Revue, Eisenbahn-Amateur usw.), in- und ausländischen Nahverkehrszeitschriften (z. B. tram, Blickpunkt Strassenbahn, Strassenbahn Magazin usw.) sowie regionalen Tages- und Wochenzeitungen (z. B. Basler Zeitung, Birsigtal Bote usw.).

Zurverfügungstellung von Bildmaterial für den Druck in Büchern und Zeitschriften sowie für Ansichtskarten aus bekannten Verlagen (Minirex, Trämli Impress, Tramclub Basel usw.), Ausstelllungen usw.


Bücher, Broschüren und Einzelhefte sind – sofern nicht bereits vergriffen – im gut sortierten Buchhandel, bei den jeweiligen Verlagen oder im Webshop des Tramclub Basel erhältlich.

Aktualisiert am