Am 18. Dezember 2017 erreicht der Wagen 84 vom Aeschenplatz her kommend den Jakobsberg. Erst 2005 kam man dem lange geäusserten Wunsch einer Weiterführung der Linie 37 vom Jakobsberg in Richtung Gundeldingerquartier nach.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 222_135)

Im Jahre 1999 wurde der Endpunkt der von den Basler Verkehrs-Betrieben (BVB) betriebenen Autobuslinie 37 vom Jakobsberg nach Bottmingen zurückgenommen. Das zu einem grossen Teil auf basellandschaftlichem Boden liegende Teilstück Bottmingen–Jakobsberg bediente fortan die Baselland Transport AG (BLT) mit der Ergänzungslinie 37A, dies mit dem entscheidenden Nachteil, dass das Bruderholzspital von der Stadt aus nun nicht mehr umsteigefrei erreichbar war.

Bereits ein Jahr später übernahm die über die Mittlere Brücke zur Durchmesserlinie ausgebaute und auf Autobusbetrieb umgestellte BVB-Linie 34 die Bedienung des verbliebenen Abschnitts Schifflände–Bottmingen des 37ers. Durch die so freiwerdende Nummer wurde die BLT-Linie 37A zur neuen Linie 37.

2005 konnte der 37er endlich über den Jakobsberg hinaus in Richtung Gundeldingerquartier zum Aeschenplatz weitergezogen werden. Damit kam man einem bereits seit langem geäusserten Wunsch der Anwohnerschaft nach. Die Führung durch das Industrie- und Gewerbegebiet Dreipitz bewährte sich jedoch nicht und wurde nach zwei Jahren wieder fallengelassen.

Seit 2013 ist die Linie 47 für die Grundbedienung des Bruderholzabschnitts der Linie 37 zuständig. Letztere wurde demnach auf den Abschnitt Aeschenplatz–Ulmenweg bzw. Dreispitz (ab 2019 Leimgrubenweg) eingekürzt und stösst nur noch zu Spitzenzeiten bis nach Bottmingen vor.

Abends und an Wochenenden genügt ein Kleinbus für den Betrieb der lediglich zwischen Aeschenplatz und Ulmenweg verkehrenden Linie 37. Am Sonntag, 6. September 2015 verbringt der Wagen 22 auf dem Aeschenplatz seinen Endaufenthalt.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 232_8)

Linienführung

← vor 2000: Betrieb BVB

1999 bis 2000: Bottmingen–Fiechthag–Bruderholzspital–Jakobsberg (Linie 37A)

2000 bis 2005: Bottmingen–Fiechthag–Bruderholzspital–Jakobsberg

2005 bis 2007: Bottmingen–Fiechthag–Bruderholzspital–Jakobsberg– [Mailandstrasse–] Dreispitz–Ulmenweg [–Aeschenplatz]

2007 bis 2013: Bottmingen–Fiechthag–Bruderholzspital–Jakobsberg–Dreispitz–Ulmenweg [–Aeschenplatz]

2013 bis 2019: [Bottmingen–Fiechthag–Bruderholzspital–Jakobsberg [–Dreispitz–]] Ulmenweg–Aeschenplatz

seit 2019: [Bottmingen–Fiechthag–Bruderholzspital–Jakobsberg [–Leimgrubenweg–]] Ulmenweg–Aeschenplatz