Hüningen

Tramlinie 25

Am 1. August 1928 konnte bei der Markthalle endlich die doppelspurige, direkte Verbindung Margarethenbrücke–Innere Margarethenstrasse in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig stellte die Bauabteilung der Basler Strassenbahnen (B.St.B.) auch eine Gleisverbindung bei der Heiliggistkirche fertig.

Tramlinie 9

Eigentlich war die Linie 9 nie eine «richtige» Tramlinie mit eigener Stammstrecke. Sie war viel mehr eine nur sporadisch verkehrende Bedarfs- oder Ergänzungslinie, die bereits von anderen Linien befahrene Strecken verstärkte, und stand – ausser in den ersten Betriebsjahren – lange Zeit im Schatten ihrer grossen Schwester, der Linie 6.

Tramlinie 7

Die Linie 7 befuhr während ihres Bestehens völlig unterschiedliche Strecken. Erste Wagen mit dem Kopfschild «7» tauchten 1908 auf der neu erstellten Strecke von der Isteinerstrasse (beim heutigen Messeplatz) nach Riehen Dorf auf.

Tramlinie 6

Am 1. Juli 1905 konnte die neue Strecke vom Morgartenring nach Allschwil in Betrieb genommen werden. Die vom Barfüsserplatz her in die rund 3’000 Einwohner zählende Basler Vorortsgemeinde vorstossenden Strassenbahnwagen verdrängten die Postkutsche und trugen ab 1907 die Liniennummer 6.

Über Grenzen hinweg

Nicht erst seit 2014, sondern schon viel früher konnte man von Basel aus mit der Tram ins benachbarte Deutschland und Frankreich fahren. Doch vor rund 50 Jahren wurde die letzte grenzüberschreitende Strecke stillgelegt.

Vom Tram-Omnibus zum FLEXITY

Die rund 170’000 Einwohner zählende Stadt Basel, in der nordwestlichen Ecke der Schweiz am Rheinknie gelegen, besitzt seit 1895 einen meterspurigen, elektrischen Strassenbahnbetrieb. Heute verfügt die Metropolitanregion mit rund 800’000 Einwohnern im Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Frankreich über ein leistungsfähiges Nahverkehrssystem, bei welchem im Basler Stadtbereich rund 80 Prozent der Fahrgäste mit dem Tram befördert werden.

Hüningen / Huningue

Neue Trambahnlinie 1910 Titel: Hüningen O. Els. / Neue Trambahnlinie / Abbatucci-Denkmal mit Platz
Motiv: Rue due Barbanegre mit Eröffnungszug (Ce 2/2 Serie 101–136)
Verlag: k. A.
Nummer: –
Aufgenommen: 16. Dezember 1910
Gelaufen: –

[…]

Aktualisiert am