Gleis

Holzschwellen-Gleis des ehemaligen Einspurabschnittes Dorenbach–Heuwaage der Birsigthalbahn (ab 1986 Tamlinie 10 der Baselland Transport AG).
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. –)

Als Gleis wird der Fahrweg für Schienenfahrzeuge bezeichnet.

Das Gleis besteht in der Regel aus hintereinanderliegenden Schwellen aus Holz, Stahl oder Beton, auf denen zwei parallel liegende Schienen befestigt sind.

← Index