Der Sprinter 5 unterwegs in Rümlingen.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 236_14)

Insbesondere für die Bedienung der Linie 109 Rümlingen–Häfelfingen beschaffte die Baselland Transport AG (BLT) 2013 ein neues Fahrzeug. Entsprechend dem geringen Fahrgastaufkommen auf der Linie 109 handelte es sich dabei um einen Minibus des Typs Sprinter City 35 von Mercedes-Benz/EvoBus.

Der Sprinter City 35 war mit 6,96 m Länge besonders wendig und bot dennoch den Komfort eines Niederflur-Stadtbusses. Mit zweiflügeliger Einstiegstür, breitem Türportal sowie einer Niederflur-Plattform zwischen den Achsen und Klapprampe hiess der Sprinter City 35 seine Fahrgäste willkommen. Eine Haltanforderungs-Anlage gehörte ebenso zur Ausstattung wie eine Konvektorenheizung im Fahrgastraum. Der Fahrer profitierte vom Komfort eines Schwingsitzes.

Als Antrieb fand einVierzylinder-Turbodiesel OM 651 mit einer Leistung von 95 kW (129 PS) in Verbindung mit dem Automatikgetriebe 7G-Tronic Verwendung.

Technische Daten bei Inbetriebsetzung:

Typ: MB 516 CDI Sprinter City 35
Anzahl Wagen: 1
Wagennummer: 5
Im Linienbetrieb: seit 2013

Chassis, Karosserie: Mercedes-Benz
Anschaffungskosten/Wg.: k. A.
Länge über Stossbalken: 6’961 mm
Breite: 1’993 mm
Höhe: 2’920 mm
Radstand: 4’325 mm
Taragewicht: k. A.
Sitz-/Stehplätze: total 25
Höchstgeschwindigkeit: k. A.

Motor: MB OM 651 EURO 6 (Diesel, Turboaufladung)
Anzahl Zylinder: 4
Hubraum: 2’143 ccm
Leistung: 129 PS bzw. 95 kW

Getriebe: Automatikgetriebe MB 7G-Tronic

Bremsen: hydraulische Zweikreis-Bremsanlage, mechanische Handbremse

Fahrzeugporträt

MB 516 CDI Sprinter City 35 Nr. 5

Kennzeichen: BL 6785

Inbetriebsetzung: 2013
Ausmusterung: –