Im Eisenbahner- und Trambahnerjargon wird «Achse» oft als Begriff für «Radsatz» verwendet.

Auch bei Strassenfahrzeugen stand «Achse» ursprünglich für eine durchgehende starre Verbindung von gegenüberliegenden, drehbar gelagerten Rädern. Die Anordnung gegenüberliegender Räder auf voneinander unabhängigen Radträgern (sogenannte Einzelradaufhängung) bezeichnet man heute ebenfalls als Achse.

← Index