Die Garage der Autogesellschaft Sissach-Eptingen AG nutzte die BLT nur kurze Zeit.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. DFC_5587)

Mit der Übernahme des Busbetriebs von der Autogesellschaft Sissach–Eptingen AG (AGSE) per 1. Januar 2013 sah sich die Baselland Transport AG (BLT) dazu gezwungen, die AGSE-Garage in Eptingen mitzunutzen. Der Gebäudekomplex mit Büros und Chauffeurwohnungen stammte aus dem Jahr 1972 und wurde 1999 erweitert.

Nicht optimale Verhältnisse – die Linienbusse mussten sich beispielsweise die Halle mit Kehrichtentsorgungsfahrzeugen teilen – und Eigenbedarf seitens der AGSE zwangen die BLT dazu, in Eptingen raschmöglichst eine eigene Einstellhalle für die im Oberbaselbiet eingesetzten Fahrzeuge zu errichten.

Aktualisiert am