Linie 33

Trolleybuslinie 33

Nach der Umstellung des westlichen Segments der Strassenbahn-Ringlinie 2 im Jahre 1966 ersetzten zunächst die Autobusse der verlängerten Linie 33 die Tramwagen auf dem Abschnitt Schützenhaus–Badischer Bahnhof.

Autobuslinie 33

Aus der 1938 eingeführten Autobuslinie C wurde zehn Jahre später die Linie 33. An der Linienführung änderte sich vorerst nichts. Erst 1966 ersetzen die Autobusse des verlängerten 33ers auf dem Abschnitt Schützenhaus–Badischer Bahnhof die Trams des eingestellten westlichen Segments der einstigen Ringlinie 2.

Autobuslinie C

Im Februar 1938 – gut ein Jahr vor Kriegsausbruch – nahmen die Basler Strassenbahnen (B.St.B.) ihre dritte Autobuslinie mit der internen Linienbezeichnung C in Betrieb. Sie hatte nur provisorischen Charakter und führte von der Wanderstrasse zum Schützenhaus und von dort zum Marktplatz.

Aktuell


Mai 2020

Neuer Ganzwerbewagen bei den Basler Verkehrs-Betrieben: Der Be 6/8 5040 wirbt für verschiedene Basler Märkte.


März 2020

MB O 530 G Citaro C2 Nr. 98

Für den Tramersatzbetrieb zwischen Muttenz Rothausstrasse und Pratteln Schlossstrasse lieh sich die Baselland Transport AG (BLT) drei Gelenkbusse aus.


Februar 2020